TU Darmstadt / ULB / TUbiblio

Gewerkeübergreifendes Management von Kosteninformationen mit BauKom-Online

Rüppel, Uwe ; Klauer, Thomas :
Gewerkeübergreifendes Management von Kosteninformationen mit BauKom-Online.
In: Bauen mit Computern - Kooperation in IT-Netzwerken, 11.-12. April 2002, Bonn. In: VDI-Berichte , 1668 . VDI-Verlag , Düsseldorf
[Konferenz- oder Workshop-Beitrag] , (2002)

Kurzbeschreibung (Abstract)

Die Erhöhung der Kostensicherheit bei Bauprojekten ist eine zentrale Anforderung in der Planung und Ausführung. Um die Kosten einer Baumaßnahme zu planen, zu erfassen, zu kontrollieren und zu beeinflussen, müssen die kostenrelevanten Faktoren und deren Zusammenhänge in der Planung so früh wie möglich mit allen am Bau Beteiligten ermittelt werden, um unerwartete Kostenüberschreitungen zu vermeiden. Wichtige Aspekte dabei sind auch fehlende Bedarfspläne und Nutzervorgaben, unzureichende Beschreibungen von technischen Lösungen, unvollständige Kostenvoranschläge sowie eine fehlende Kostenfortschreibung bei Planung, Ausschreibung und Vergabe. Ziel des hier vorgestellten Projektes soll es sein, mit Hilfe von Software-Methoden zur Unterstützung der unterschiedlichen Betrachtungsweisen bei der Planung, Steuerung und Feststellung der Baukosten Eingriffsmöglichkeiten in die Kostenzusammenhänge zu bieten und dadurch eine größere Kostensicherheit zu erreichen. Es soll ein gewerkeübergreifendes Controlling-Instrument für Bauprojekte geschaffen werden, das durch eine Strukturierung der Kosten nach Aktualität, Transparenz und durchgängiger Vergleichbarkeit zu jedem Zeitpunkt eines Projektes Einblick in die Kosten und deren Zusammenhänge realisiert.

Typ des Eintrags: Konferenz- oder Workshop-Beitrag (Keine Angabe)
Erschienen: 2002
Autor(en): Rüppel, Uwe ; Klauer, Thomas
Titel: Gewerkeübergreifendes Management von Kosteninformationen mit BauKom-Online
Sprache: Deutsch
Kurzbeschreibung (Abstract):

Die Erhöhung der Kostensicherheit bei Bauprojekten ist eine zentrale Anforderung in der Planung und Ausführung. Um die Kosten einer Baumaßnahme zu planen, zu erfassen, zu kontrollieren und zu beeinflussen, müssen die kostenrelevanten Faktoren und deren Zusammenhänge in der Planung so früh wie möglich mit allen am Bau Beteiligten ermittelt werden, um unerwartete Kostenüberschreitungen zu vermeiden. Wichtige Aspekte dabei sind auch fehlende Bedarfspläne und Nutzervorgaben, unzureichende Beschreibungen von technischen Lösungen, unvollständige Kostenvoranschläge sowie eine fehlende Kostenfortschreibung bei Planung, Ausschreibung und Vergabe. Ziel des hier vorgestellten Projektes soll es sein, mit Hilfe von Software-Methoden zur Unterstützung der unterschiedlichen Betrachtungsweisen bei der Planung, Steuerung und Feststellung der Baukosten Eingriffsmöglichkeiten in die Kostenzusammenhänge zu bieten und dadurch eine größere Kostensicherheit zu erreichen. Es soll ein gewerkeübergreifendes Controlling-Instrument für Bauprojekte geschaffen werden, das durch eine Strukturierung der Kosten nach Aktualität, Transparenz und durchgängiger Vergleichbarkeit zu jedem Zeitpunkt eines Projektes Einblick in die Kosten und deren Zusammenhänge realisiert.

Buchtitel: Tagungsband der Fachtagung: Bauen mit Computern
Reihe: VDI-Berichte
Band: 1668
Ort: Düsseldorf
Verlag: VDI-Verlag
Freie Schlagworte: Bauplanung; Projekt-Management; Projektabwicklung; Projektkontrolle; entscheidungsunterstützende Software; Controlling; Online-Betrieb; Software-Werkzeug
Fachbereich(e)/-gebiet(e): 13 Fachbereich Bau- und Umweltingenieurwissenschaften
13 Fachbereich Bau- und Umweltingenieurwissenschaften > Institut für Numerische Methoden und Informatik im Bauwesen
Veranstaltungstitel: Bauen mit Computern - Kooperation in IT-Netzwerken
Veranstaltungsort: Bonn
Veranstaltungsdatum: 11.-12. April 2002
Hinterlegungsdatum: 19 Nov 2008 16:30
Zusätzliche Informationen:

ISBN: 978-3180916682

Export:

Optionen (nur für Redakteure)

Eintrag anzeigen Eintrag anzeigen