TU Darmstadt / ULB / TUbiblio

Scientific Railway Signalling Symposium 2018 - Digital neue Wege fahren

Zweigel, René and Gehrt, Jan-Jöran and Abel, Dirk and Reinhart, Peter and Wanstrath, Sven and Üyümez, Bilal and Schön, Sebastian and Kamburjan, Eduard and Hähnle, Reiner
Oetting, Andreas and Düpmeier, Frederik (eds.) (2018):
Scientific Railway Signalling Symposium 2018 - Digital neue Wege fahren.
In: Scientific Railway Signalling Symposium, Darmstadt, 13.06.2018, [Online-Edition: https://tuprints.ulb.tu-darmstadt.de/8327],
[Conference or Workshop Item]

Abstract

Die Leit- und Sicherungstechnik (LST) ist für die Durchführung von Zugfahrten von kritischer Bedeutung. Von ihr hängen nicht nur die Sicherheit von Fahrgästen, Fracht und Infrastruktureinrichtungen ab, sondern auch die Kapazität der Infrastruktur. Digitalisierung ist das Schlagwort der Stunde. Es ist die Klammer für zahllose innovative Ideen, die das System Eisenbahn revolutionieren sollen. Allen Akteuren ist klar, dass auch und gerade im Bereich der Leit- und Sicherungstechnik Veränderungen kommen werden und notwendig sind, um die Wettbewerbsfähigkeit des Verkehrsträgers Eisenbahn zu erhalten und dessen nachhaltigen Beitrag zum Erreichen der Klimaziele zu sichern. Doch noch ist unklar, welche Veränderungen sich wirklich in den kommenden Jahren durchsetzen werden und welche in absehbarer Zeit nur Luftschlösser bleiben. Um diese Herausforderungen zu meistern ist ein intensiver Austausch aller Beteiligten notwendig, insbesondere auch zwischen Wissenschaft und Praxis. Diesem Ziel widmete sich das 2. Scientific Railway Signalling Symposium am 13. Juni 2018 in Darmstadt. Der Tagungsband enthält vier wissenschaftliche Beiträge des Symposiums.

Item Type: Conference or Workshop Item
Erschienen: 2018
Editors: Oetting, Andreas and Düpmeier, Frederik
Creators: Zweigel, René and Gehrt, Jan-Jöran and Abel, Dirk and Reinhart, Peter and Wanstrath, Sven and Üyümez, Bilal and Schön, Sebastian and Kamburjan, Eduard and Hähnle, Reiner
Title: Scientific Railway Signalling Symposium 2018 - Digital neue Wege fahren
Language: German
Abstract:

Die Leit- und Sicherungstechnik (LST) ist für die Durchführung von Zugfahrten von kritischer Bedeutung. Von ihr hängen nicht nur die Sicherheit von Fahrgästen, Fracht und Infrastruktureinrichtungen ab, sondern auch die Kapazität der Infrastruktur. Digitalisierung ist das Schlagwort der Stunde. Es ist die Klammer für zahllose innovative Ideen, die das System Eisenbahn revolutionieren sollen. Allen Akteuren ist klar, dass auch und gerade im Bereich der Leit- und Sicherungstechnik Veränderungen kommen werden und notwendig sind, um die Wettbewerbsfähigkeit des Verkehrsträgers Eisenbahn zu erhalten und dessen nachhaltigen Beitrag zum Erreichen der Klimaziele zu sichern. Doch noch ist unklar, welche Veränderungen sich wirklich in den kommenden Jahren durchsetzen werden und welche in absehbarer Zeit nur Luftschlösser bleiben. Um diese Herausforderungen zu meistern ist ein intensiver Austausch aller Beteiligten notwendig, insbesondere auch zwischen Wissenschaft und Praxis. Diesem Ziel widmete sich das 2. Scientific Railway Signalling Symposium am 13. Juni 2018 in Darmstadt. Der Tagungsband enthält vier wissenschaftliche Beiträge des Symposiums.

Divisions: 13 Department of Civil and Environmental Engineering Sciences
13 Department of Civil and Environmental Engineering Sciences > Institutes of Transportation
13 Department of Civil and Environmental Engineering Sciences > Institutes of Transportation > Institute for Railroad Systems and Technology
20 Department of Computer Science
20 Department of Computer Science > Software Engineering
Event Title: Scientific Railway Signalling Symposium
Event Location: Darmstadt
Event Dates: 13.06.2018
Date Deposited: 10 Feb 2019 20:55
Official URL: https://tuprints.ulb.tu-darmstadt.de/8327
URN: urn:nbn:de:tuda-tuprints-83275
Export:
Suche nach Titel in: TUfind oder in Google

Optionen (nur für Redakteure)

View Item View Item