TU Darmstadt / ULB / TUbiblio

Anforderungen und technische Konzepte der Krisenkommunikation bei Stromausfall

Reuter, Christian and Ludwig, Thomas
Hornbach, Matthias (ed.) (2013):
Anforderungen und technische Konzepte der Krisenkommunikation bei Stromausfall.
Koblenz, Germany, GI-Edition-Lecture Notes in Informatics (LNI), In: Informatik 2013 - Informatik angepasst an Mensch, Organisation und Umwelt, Koblenz, Germany, [Online-Edition: https://www.wineme.uni-siegen.de/paper/2013/2013_reuterludwi...],
[Conference or Workshop Item]

Abstract

Im Falle von Stromausfällen kommt der Kommunikation von Stromnetzbetreibern bzw. Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben (BOS) mit der Bevölkerung eine besondere Bedeutung zu, da durch strombezogene Ausfälle vieler Kommunikationsinfrastrukturen die klassischen Kommunikationsmedien oftmals nicht in ihrer Gänze genutzt werden können. In diesem Beitrag werden technische Alternativkonzepte zur Unterstützung der Krisenkommunikation bei Ausfall der Stromversorgung untersucht. Hierzu werden zuerst die Wahrnehmung von Stromausfällen durch Bürger und deren Informationsbedarfe dargestellt und anschließend Kommunikationsinfrastrukturen sowie deren Verfügbarkeit in verschiedenen Stromausfallszenarien analysiert. Hierauf aufbauend wird das Konzept einer Smartphone-Applikation vorgestellt, welches die Zeit zwischen Eintreten des Stromausfalls und einer möglichen oder zeitweisen überlastung des Mobilfunknetzes adressiert und mit potentiellen Nutzern evaluiert wurde. Ziel war es, Erkenntnisse über mögliche mobilfunkbasierte Unterstützungskonzepte zu gewinnen und Design-Vorschläge zur Umsetzung solcher Konzepte zu geben.

Item Type: Conference or Workshop Item
Erschienen: 2013
Editors: Hornbach, Matthias
Creators: Reuter, Christian and Ludwig, Thomas
Title: Anforderungen und technische Konzepte der Krisenkommunikation bei Stromausfall
Language: German
Abstract:

Im Falle von Stromausfällen kommt der Kommunikation von Stromnetzbetreibern bzw. Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben (BOS) mit der Bevölkerung eine besondere Bedeutung zu, da durch strombezogene Ausfälle vieler Kommunikationsinfrastrukturen die klassischen Kommunikationsmedien oftmals nicht in ihrer Gänze genutzt werden können. In diesem Beitrag werden technische Alternativkonzepte zur Unterstützung der Krisenkommunikation bei Ausfall der Stromversorgung untersucht. Hierzu werden zuerst die Wahrnehmung von Stromausfällen durch Bürger und deren Informationsbedarfe dargestellt und anschließend Kommunikationsinfrastrukturen sowie deren Verfügbarkeit in verschiedenen Stromausfallszenarien analysiert. Hierauf aufbauend wird das Konzept einer Smartphone-Applikation vorgestellt, welches die Zeit zwischen Eintreten des Stromausfalls und einer möglichen oder zeitweisen überlastung des Mobilfunknetzes adressiert und mit potentiellen Nutzern evaluiert wurde. Ziel war es, Erkenntnisse über mögliche mobilfunkbasierte Unterstützungskonzepte zu gewinnen und Design-Vorschläge zur Umsetzung solcher Konzepte zu geben.

Place of Publication: Koblenz, Germany
Publisher: GI-Edition-Lecture Notes in Informatics (LNI)
Uncontrolled Keywords: CSCW,InfoStrom,Infrastruktur,PRAXLABS,SMO
Divisions: 20 Department of Computer Science
20 Department of Computer Science > Science and Technology for Peace and Security (PEASEC)
Event Title: Informatik 2013 - Informatik angepasst an Mensch, Organisation und Umwelt
Event Location: Koblenz, Germany
Date Deposited: 08 Jan 2019 13:38
Official URL: https://www.wineme.uni-siegen.de/paper/2013/2013_reuterludwi...
Export:

Optionen (nur für Redakteure)

View Item View Item