TU Darmstadt / ULB / TUbiblio

VR/AR-Technologien im Browser: Effiziente Integration virtueller Technologien ins PDM-Umfeld durch Nutzung von Web-Technologien

Bockholt, Ulrich and Behr, Johannes and Wagner, Sebastian and Limper, Max and Olbrich, Manuel and Franke, Tobias (2014):
VR/AR-Technologien im Browser: Effiziente Integration virtueller Technologien ins PDM-Umfeld durch Nutzung von Web-Technologien.
pp. 103-108, 17. IFF-Wissenschaftstage 2014. Tagungsband, [Conference or Workshop Item]

Abstract

Die Verknüpfung von Web-Technologien und VT-Technologien ermöglicht es, sehr schnell und sehr effizient, schlanke und aufgabenspezifischen Anwendungen zu entwickeln, die über HTML-Interfaces auf PDM-Systeme zugreifen. Diese Anwendungen können gut gewartet, modifiziert und erweitert werden, weil für die Anpassung lediglich HTML-Kenntnisse benötigt werden. Durch die vorgestellten Technologien können Virtual und Augmented Reality Technologien in den Web-Browser gebracht werden und Interfaces können geschaffen werden, durch die VR/AR direkt auf PDM Daten zugreifen kann. Damit können die Workflows in industriellen Anwendungen unterstützt werden und die Akzeptanz der Technologien kann in den Unternehmen gestärkt werden.

Item Type: Conference or Workshop Item
Erschienen: 2014
Creators: Bockholt, Ulrich and Behr, Johannes and Wagner, Sebastian and Limper, Max and Olbrich, Manuel and Franke, Tobias
Title: VR/AR-Technologien im Browser: Effiziente Integration virtueller Technologien ins PDM-Umfeld durch Nutzung von Web-Technologien
Language: German
Abstract:

Die Verknüpfung von Web-Technologien und VT-Technologien ermöglicht es, sehr schnell und sehr effizient, schlanke und aufgabenspezifischen Anwendungen zu entwickeln, die über HTML-Interfaces auf PDM-Systeme zugreifen. Diese Anwendungen können gut gewartet, modifiziert und erweitert werden, weil für die Anpassung lediglich HTML-Kenntnisse benötigt werden. Durch die vorgestellten Technologien können Virtual und Augmented Reality Technologien in den Web-Browser gebracht werden und Interfaces können geschaffen werden, durch die VR/AR direkt auf PDM Daten zugreifen kann. Damit können die Workflows in industriellen Anwendungen unterstützt werden und die Akzeptanz der Technologien kann in den Unternehmen gestärkt werden.

Uncontrolled Keywords: Business Field: Virtual engineering, Research Area: Computer graphics (CG), Mobile augmented reality (AR), Browser technologies, Web-based rendering, Product data management (PDM), Industrial applications
Divisions: 20 Department of Computer Science
20 Department of Computer Science > Interactive Graphics Systems
Event Title: 17. IFF-Wissenschaftstage 2014. Tagungsband
Date Deposited: 12 Nov 2018 11:16
Export:
Suche nach Titel in: TUfind oder in Google
Send an inquiry Send an inquiry

Options (only for editors)
Show editorial Details Show editorial Details