TU Darmstadt / ULB / TUbiblio

Entwicklung helikal-chiraler Alignment-Medien zur enantiodifferenzierenden RDC-basierten Strukturanalyse

Wolf, Kai Christoph (2018):
Entwicklung helikal-chiraler Alignment-Medien zur enantiodifferenzierenden RDC-basierten Strukturanalyse.
Darmstadt, Technische Universität, [Online-Edition: http://tuprints.ulb.tu-darmstadt.de/7534],
[Ph.D. Thesis]

Abstract

Diese Dissertation behandelt die Entwicklung helikal-chiraler Alignment-Medien auf Basis von Poly(phenylacetylenen) zum Einsatz in der RDC-basierten NMR-Strukturanalytik. Auf Grundlage eines literaturbekannten, flüssigkristallbildenden Poly(phenylacetylens) werden quervernetzbare Copolymere entwickelt, welche nach dem "strain induced alignment in a gel"-Prinzip agieren. Die so erhaltenen Gele weisen hervorragende enantiodifferenzierende Orientierungseigenschaften für organische Moleküle auf. Desweiteren werden binäre, flüssigkristalline Mischphasen aus unterschiedlichen Poly(phenylacetylenen) untersucht, die je nach Polaritätsunterschied homogene Phasen oder zweiphasige Systeme ausbilden. Besonders letztere erweisen sich als äußerst interessant, da sie die simultane Bestimmung von Tensoren in einer Probe zulassen.

Item Type: Ph.D. Thesis
Erschienen: 2018
Creators: Wolf, Kai Christoph
Title: Entwicklung helikal-chiraler Alignment-Medien zur enantiodifferenzierenden RDC-basierten Strukturanalyse
Language: German
Abstract:

Diese Dissertation behandelt die Entwicklung helikal-chiraler Alignment-Medien auf Basis von Poly(phenylacetylenen) zum Einsatz in der RDC-basierten NMR-Strukturanalytik. Auf Grundlage eines literaturbekannten, flüssigkristallbildenden Poly(phenylacetylens) werden quervernetzbare Copolymere entwickelt, welche nach dem "strain induced alignment in a gel"-Prinzip agieren. Die so erhaltenen Gele weisen hervorragende enantiodifferenzierende Orientierungseigenschaften für organische Moleküle auf. Desweiteren werden binäre, flüssigkristalline Mischphasen aus unterschiedlichen Poly(phenylacetylenen) untersucht, die je nach Polaritätsunterschied homogene Phasen oder zweiphasige Systeme ausbilden. Besonders letztere erweisen sich als äußerst interessant, da sie die simultane Bestimmung von Tensoren in einer Probe zulassen.

Place of Publication: Darmstadt
Divisions: 07 Department of Chemistry
07 Department of Chemistry > Organ Chemistry
Date Deposited: 15 Jul 2018 19:55
Official URL: http://tuprints.ulb.tu-darmstadt.de/7534
URN: urn:nbn:de:tuda-tuprints-75340
Referees: Reggelin, Prof. Dr. Michael and Thiele, Prof. Dr. Christina
Refereed / Verteidigung / mdl. Prüfung: 4 June 2018
Alternative Abstract:
Alternative abstract Language
Subject of this thesis is the development of helically-chiral alignment media based on poly(phenylacetylenes) for the application in RDC-based NMR structure analysis. Crosslinkable copolymers were developed which act via the 'strain induced alignment in a gel'-principle, based on a literature-known, lyotropic liquid crystal (LLC) forming poly(phenylacetylene). The obtained gels possess excellent enantiodifferentiating alignment properties for organic molecules. In addition, binary LLC phases were investigated, composed of different poly(phenylacetylenes) with varied polarity. Those exhibit either homogeneous or biphasic LLC-phases. Especially the latter are of particular interest as they allow the simultaneous assignment of two tensors in one probe.English
Export:
Suche nach Titel in: TUfind oder in Google
Send an inquiry Send an inquiry

Options (only for editors)
Show editorial Details Show editorial Details