TU Darmstadt / ULB / TUbiblio

Entwicklung eines Common Criteria Schutzprofils für elektronische Wahlgeräte mit Paper Audit Trail

Budurushi, Jurlind and Neumann, Stephan and Shala, Genc and Volkamer, Melanie
Plödereder, Erhard and Grunske, Lars and Schneider, Eric and Ull, Dominik (eds.) :

Entwicklung eines Common Criteria Schutzprofils für elektronische Wahlgeräte mit Paper Audit Trail.
In: Lecture Notes in Informatics (LNI) , 232 . Köllen Druck+Verlag GmbH, Bonn
[Conference or Workshop Item] , (2014)

Abstract

Mit dem Urteil vom 3. Marz 2009 hat das Bundesverfassungsgericht die bislang in der Bundesrepublik Deutschland eingesetzten Wahlgeräte für verfassungswidrig erklart. Grund für dieses Urteil war die fehlende Umsetzung des Prinzips der Öffentlichkeit der Wahl. Mit dem Urteil erklarte das Gericht jedoch nicht grundsätzlich den Einsatz elektronischer Wahlgeräte für verfassungswidrig. Im Rahmen des von der DFG geforderten Projekts ’VerKonWa’ wurde das EasyVote System entwickelt, welches den Öffentlichkeitsgrundsatz durch sogenannte Paper Audit Trails umsetzt. Im Rahmen dieser Arbeit berichten wir über die Erfahrung bei der Entwicklung eines Common Criteria Schutzprofils für elektronische Wahlgeräte mit Paper Audit Trails.

Item Type: Conference or Workshop Item
Erschienen: 2014
Editors: Plödereder, Erhard and Grunske, Lars and Schneider, Eric and Ull, Dominik
Creators: Budurushi, Jurlind and Neumann, Stephan and Shala, Genc and Volkamer, Melanie
Title: Entwicklung eines Common Criteria Schutzprofils für elektronische Wahlgeräte mit Paper Audit Trail
Language: German
Abstract:

Mit dem Urteil vom 3. Marz 2009 hat das Bundesverfassungsgericht die bislang in der Bundesrepublik Deutschland eingesetzten Wahlgeräte für verfassungswidrig erklart. Grund für dieses Urteil war die fehlende Umsetzung des Prinzips der Öffentlichkeit der Wahl. Mit dem Urteil erklarte das Gericht jedoch nicht grundsätzlich den Einsatz elektronischer Wahlgeräte für verfassungswidrig. Im Rahmen des von der DFG geforderten Projekts ’VerKonWa’ wurde das EasyVote System entwickelt, welches den Öffentlichkeitsgrundsatz durch sogenannte Paper Audit Trails umsetzt. Im Rahmen dieser Arbeit berichten wir über die Erfahrung bei der Entwicklung eines Common Criteria Schutzprofils für elektronische Wahlgeräte mit Paper Audit Trails.

Title of Book: INF14 - Workshop: Elektronische Wahlen: Unterstützung der Wahlprozesse mittels Technik
Series Name: Lecture Notes in Informatics (LNI)
Volume: 232
Publisher: Köllen Druck+Verlag GmbH, Bonn
Uncontrolled Keywords: Security, Usability and Society;Secure Data
Divisions: Department of Computer Science
Department of Computer Science > Theoretical Computer Science - Cryptography and Computer Algebra
Department of Computer Science > SECUSO - Security, Usability and Society
Profile Areas
Profile Areas > Cybersecurity (CYSEC)
LOEWE
LOEWE > LOEWE-Zentren
LOEWE > LOEWE-Zentren > CASED – Center for Advanced Security Research Darmstadt
Event Location: Stuttgart
Date Deposited: 28 Jul 2016 18:35
Identification Number: TUD-CS-2014-0842
Related URLs:
Export:

Optionen (nur für Redakteure)

View Item View Item